Homepage_MagicBad_slice1
 
 

Fragen und Antworten

nach unten Kann die Wannentüre in jede Wanne eingebaut werden?
nach unten Ist die Tür auch wirklich dicht?
nach unten Das tönt fast zu gut um wahr zu sein!
nach unten Wird meine Wanne beeinträchtigt oder gehen Plättli kaputt?
nach unten Was kostet die Wannentüre?
nach unten Ich wollte eigentlich eine Dusche einbauen
nach unten Wie schnell geht es von der Bestellung bis zum Einbau?
nach unten Wie pflege ich meine Wannentür richtig?
nach unten Kann man die Dichtung tauschen lassen bzw. was geschieht, wenn ich meine Türe beschädige?
nach unten Ist eine Ratenzahlung möglich?
nach unten Gibt es eine Fördermöglichkeit oder kann man den Einbau steuerlich absetzen?
nach unten Wie lange dauert der Einbau?
nach unten Muss ich etwas für den Einbautag vorbereiten?

Kann die Wannentüre in jede Wanne eingebaut werden?

JA, egal ob Stahl, Kunststoff, Guss oder Renovationswanne. Da wir die Türe speziell für Ihre Wanne produzieren, können wir für jeder Wanne eine Lösung finden. Auch für Eckwannen, Whirlpool etc.!

Ist die Tür auch wirklich dicht?

Alle Modelle der MagicBad© - Wannentür sind vom TÜV Austria auf verschiedenste Belastungen und Dichtheit geprüft worden. Wir gewähren 5 Jahre Garantie - Das gibt Sicherheit!

Das tönt fast zu gut um wahr zu sein!

Verlangen Sie doch einfach Referenzen und fragen Sie bei meinen Kunden nach. Gerne gebe ich Ihnen Kundenadresse aus Ihrer Nähe.

Wird meine Wanne beeinträchtigt oder gehen Plättli kaputt?

Nein, die Wannentüre ist die Ideale Renovationslösung. Es braucht keine Ersatzplättli, keine zusätzlichen Handwerker etc.

Was kostet die Wannentüre?

Der nachträgliche Einbau einer Wannentüre ist auf jeden Fall die günstigste und einfachste Lösung auf dem Markt. Da jede Wannentüre kundenspezifisch ist, müssen wir die Einbausituation vor Ort gemeinsam besprechen. Wir erstellen Ihnen eine kostenlose und verbindliche Offerte mit einem festen Endpreis.

Ich wollte eigentlich eine Dusche einbauen

Wir meinen - Warum das ganze Bad umbauen, wenn Sie nur einfach in Ihre Wanne möchten? Zudem - mit der Wannentüre behalten Sie Ihre Badewanne. Sie wählen ob Sie duschen oder baden wollen! Ein Badumbau dauert mindestens mehrere Tage und meistens sogar einige Wochen und ist mit grossen Umtrieben und sehr hohen Kosten verbunden. Falls Sie wirklich den Einbau einer Dusche möchten, so sind verschiedene Punkte wie die Ablaufhöhe etc. zu beachten. Wir bieten Ihnen auch hier spezielle Renvoationslösungen an. Lassen Sie sich beraten!

Wie schnell geht es von der Bestellung bis zum Einbau?

Da die Türe jeweils speziell für Sie produziert wird, betragen die Produktionszeiten rund 2 Wochen. Zusätzlich muss Transport und Verzollung noch eingerechnet werden.

Wie pflege ich meine Wannentür richtig?

Die MagicBad© - Wannentür besteht aus einem sehr robusten Werkstoff, der sogar für Scheuermittel geeignet ist. Die Lebensdauer der Dichtung können Sie durch Silikonpflegestoffe (z.B.Pflegestift für Autodichtungen) auf ein Maximum erhöhen, indem Sie das Pflegemittel in regelmäßigen Abständen auftragen und somit den Dichtungsgummi vor dem Austrocknen schützen.

Kann man die Dichtung tauschen lassen bzw. was geschieht, wenn ich meine Türe beschädige?

Alle Teile der Türe lassen sich warten und austauschen.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Fragen Sie einfach danach. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Gibt es eine Fördermöglichkeit oder kann man den Einbau steuerlich absetzen?

Die Wannentüre kann in praktisch allen Kantonen als Liegenschaftsaufwand verbucht werden.

Die Fördermöglichkeiten sind in Gegensatz zum Ausland in der Schweiz leider sehr begrenzt.

Wie lange dauert der Einbau?

Der Einbau wird an einem Arbeitstag durchgeführt. Nach bereits 24 Stunden kann Ihre Badewanne samt Tür benützt werden.

Muss ich etwas für den Einbautag vorbereiten?

Sie brauchen lediglich alle freistehenden Badeutensilien (Shampoo u. dergleichen) verstauen, alles weitere wird von unserem Techniker erledigt.

Beratung


Jetzt kostenlose Beratung vor Ort verlangen


061 921 38 82
077 425 93 35

 
COPYRIGHT 2013 | R. OTTO