Homepage_MagicBad_slice1
 
 

Baden trotz körperlicher Beeinträchtigung - der Badelifter macht's möglich

Den Tag entspannt in der Badewanne ausklingen und sich von wohltuenden ätherischen Ölen verwöhnen lassen. Kaum jemand mag auf dieses mindestens wöchentliche Ritual verzichten. Doch mit zunehmenden Alter wird es immer mühsamer in die Hocke zu gehen und sich langsam ins Badewasser gleiten zu lassen. Ganz zu Schweigen von der Anstrengung, nach dem Bad wieder hochzukommen. Zudem kann dies auch ganz schnell gefährlich werden. Nicht umsonst zählt das Ausrutschen in der Badewanne zu den häufigsten Unfallursachen. Dabei kann die Lösung doch so einfach sein. Mit einem Badelifter gleiten Sie vorsichtig und ohne Rutschgefahr ins Badewasser hinein und genauso elegant wieder heraus.

Seniorengerecht und sicher baden dank Badelifter

Die meisten Senioren und körperlich beeinträchtigten Menschen haben für den Lebensabend nur noch einen Wunsch: Bis ins hohe Alter hinein gesund und unabhängig in den eigenen vier Wänden zu leben. Besonders um die persönliche Hygiene möchten sich ältere und körperlich beeinträchtigte Menschen so lange wie möglich selbst kümmern. Ein verständlicher Wunsch, den ein Badelifter realisierbar macht. Professionell aufgebaut, ist er ein stabiler und verlässlicher Alltagshelfer, der Ihre Selbstständigkeit unterstützt und die tägliche Körperpflege enorm erleichtert. Wie der Badelifter funktioniert ist schnell erklärt. Es handelt sich dabei um einen Sitz, der fest in der Wanne steht und auf Knopfdruck und mithilfe einer schwimmenden Fernbedienung rauf und runter fährt. Beim Einstieg in die Wanne setzen Sie sich einfach in den Badelifter, dessen Sitzhöhe genau mit dem Badewannenrand abschliesst. Nach nur einem Knopfdruck lässt der Badelifter Sie bequem und sicher ins Wasser gleiten. Mit einem weiteren Knopfdruck lässt sich die bewegliche Rückenlehne des Badelifters langsam absenken. So liegen Sie bequem im Badelifter und können Ihr Bad selbstständig und in vollen Zügen geniessen. Anschliessend bedarf es erneut nur einen Knopfdruck und der Badelifter fährt Sie wieder bis an den Badewannenrand. Sollte zum Badelifter kein bequemer Bezug zum Umfang gehören, dann können Sie diesen separat mitbestellen.

Der Badelifter und das Thema Sicherheit

Beim Gedanken an Wasser und einem elektrischen Badelifter stellt sich dem Interessenten natürlich die Frage nach der Sicherheit. Diese verständlichen Bedenken können Sie jedoch getrost über den Badewannenrand werfen. Der Badelifter ist selbstverständlich nicht an ein Stromnetz angeschlossen. Die Stromversorgung erfolgt durch Lithium-Ionen Akkus, die durch eine hohe Langlebigkeit punkten. Ein Stromschlag ist also absolut ausgeschlossen. Zudem sind die meisten Badelifte mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, das stets eine ausreichende Ladung garantiert, um ohne Probleme wieder aus der Wanne geliftet zu werden. Sie können Ihren Alltag also sorgenfrei durch einen Badelifter bereichern lassen und das Thema "betreutes Wohnen" mit etwas Glück noch auf die ganz lange Bank schieben. Sicherlich haben Sie noch weitere Fragen bezüglich Badelifter. Diese beantworten wir Ihnen gerne in einem ausgiebigen und professionellen Beratungsgespräch. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Beratung


Jetzt kostenlose Beratung vor Ort verlangen


061 921 38 82
077 425 93 35

 
COPYRIGHT 2013 | R. OTTO